Die Reparaturwerkstatt

R ckzug des Wassers
Claudia2

 

Bei uns finden Sie einen Totalservice ohne Zwischentransporte von der Laugerei zum Schreiner, zum Drechsler, zum Beizer, Lackierer oder Maler etc.

Das alles sind spezialisierte und sehr gut ausgerüstete Stationen in unserem Betrieb. Es gibt auch nicht ein halbes Dutzend mögliche Verantwortliche, welche die Verantwortung für Fehler Anderen zuschieben können.

 

Bringen Sie Ihre Möbel für Restaurationen, evt. Abbeiz- und Ablaugearbeiten, oder Änderungen vorbei und besprechen Sie mit uns Ihre Wünsche.

Wir machen auch Neuanfertigungen aus Massiv- und vorab Altholz, seien die Tische, Bänke usw. welche das heimelige Wohngefühl inmitten modernster Möbel erbringen.

 

In unserer Werkstatt werden alle Altertümer, ob von Kunden , Händlern oder von uns für den Handel erworbene, soweit möglich von den Altersgebrechen befreit. Wir haben uns auf die Restauration von Möbeln innerhalb der letzten über 35 Jahren spezialisiert. Sei es nun eine Ergänzung, Änderung Neulackierung, ein Lager-, Wurm-, Transport-, Wasser- oder Einbruchschaden usw.

 

Keine Schreinerei macht in guten Zeiten gerne Reparaturen. Mit den modernen Schreinereieinrichtungen sind solche Arbeiten sehr mühsam, weil die Produktionsstrassen und Maschinen für Serienproduktionen ausgelegt sind.

 

An alten Möbeln hat meist der Zahn der Zeit Schäden hinterlassen, welche behoben werden müssen. Es gibt nur wenig Möbel, welche ein Jahrhundert und mehr unbeschadet überstanden haben. Meistens sind es die Zentralheizungen (zu trockene Luft während der kalten Jahreszeit in der Wohnung) oder Holzschädlinge, welche dem Altertum zugesetzt haben.

 

Oft wurden während all den vielen Jahren Möbel den entsprechenden Umständen angepasst, Teile abgesägt, entfernt beschädigt oder sie nutzten sich durch den Gebrauch ab (z.B. klemmende Schubladen). Vielfach waren es Pinselkünstler, welche die Möbel zeitgemässer gestalteten, laienhafte Bauernmalerei oder Überziehen mit Folien, usw.. Diese Schäden fachgerecht und sauber zu beheben erfordert entsprechend erfahrenes und motiviertes Personal mit viel Geduld und ebensoviel Fachwissen. Es ist kein Kinderspiel, solche Bemalungen mit all den vielen Anstrichsmaterialien zu beseitigen.

 

Seit einiger Zeit wurden alte Möbel (....Brockenhausantike aus der Gummibaum- und Wohnwandepoche) meist mit einem leicht gebrochenen Weiss oder anderen Farben auf alt, gebraucht zu trimmen. Shaby-chick, Vintage oder .. aber wem es gefällt, dazu braucht es nicht Mode zu sein. Ein Trend, der seit einiger Zeit auch bei uns angelangt, aber auch schon der Vergangenheit angehört.

 

Gute und viele, vor allem vielseitige, spezielle Einrichtungen, oft alte, heute nicht mehr gebräuchliche und kaum erhältliche Werkzeuge, grosse Altholz - und Furnierlager in allen Holzsorten, Dimensionen und Altern, alte Beschläge und Hilfsmittel, - all dies ist Voraussetzung! Oft ist es auch unumgänglich, fehlende, irreparable oder defekte Teile neu anzufertigen und dem betreffenden Möbel oder Gegenstand anzupassen.

Es gilt auch, die Gegenstände wirklich nachhaltig zu restaurieren. Es sind keine Wegwerfmöbel, es sind zeitlose Einrichtungsgegenstände, welche der heutigen, in der ganzen Menschengeschichte noch nie da gewesenen Resourcenverschwendung etwas entgegensetzen. Wir verbrauchen nicht, wir erhalten.Sei das nun ein grosser Tisch, ein Schrank oder eine Kommode. Probieren Sie es, Sie können ein Möbel im IST - Zustand, d.h. wie hier im Lager für die Endbearbeitung vorbereitet in die Wohnung stellen um die Wirkung und Zweckmässigkeit zu probieren. Wenn es dann passt, bearbeiten wir das Möbel Ihren Wünschen entsprechend fertig.

Seit über 35 Jahren haben wir uns hauptberuflich auf Restaurationen und Reparaturen von Möbeln spezialisiert. Zur Hauptsache sind es Kundenmöbel, welche neu aufgearbeitet werden müssen. Stumpfe und verbrauchte Oberflächen an Tischen oder Schränken, wackelnde Stühle, nicht mehr passende Farben, Wasser-, Gebrauchs- oder andere Schäden.

Sei es das Möbel eines Kunden oder ein Stück aus unserem grossen Lager. Wir besprechen die Fertigstellungswünsche jeweils mit dem Kunden, machen auf Vor- und Nachteile aufmerksam, beraten, zeigen Muster und erarbeiten die Wünsche speditiv und sauber. Die Restaurationsarbeiten führen wir mit einem Stundenansatz von 76.-- Fr. inkl. Normal-Verbrauchsmaterial und Maschinen aus.

 

Extra verrechnet werden Transporte, Beschläge, Ablaugearbeiten, Abbeizarbeiten, Staubstrahlen, sowie die dazu verbrauchten Materialien + wo Lösungsmittel verbraucht werden die staatliche VOC-Gebühr (Fr. 3.-- pro Lt. Lösungsmittel oder Farbabeizer) und die MwSt. (Momentan in der Schweiz 8%)

 

Offerten sind meist nur in Etwa machbar.

 

Kaufen Sie keine alten Möbel, ohne sich zuvor Gedanken über deren Restauration zu machen. Unvollständige Beschläge an Kommoden, eingelaufene Schubladensohlen oder ein muffiges Innenleben. Verölte, lasierte oder gewachste Möbel können meist nicht- oder nur mit grösserem Aufwand in einen wünschenswerten Endzustand gebracht werden. Meist stammen solche Möbel aus vergammelten Kellern und Schöpfen oder aus tausend Male durchforsteten Händlerlagern.

Unrestaurierte Bauernmöbel müssen entweder in einem gesunden Zustand oder dann mindestens sehr günstig sein.